Gusterath und die Region

Gusterath, eine Wohngemeinde mit ca. 2000 Einwohnern an der Stadtgrenze zu Trier gelegen, lädt mit seiner Südhanglage über dem tief eingeschnittenen Tal der Ruwer zu einem vielfältigen Urlaubserlebnis ein und bietet sowohl Familien- und Wanderurlaubern als auch Kultur- und Geschäftsreisenden ein attraktives Angebot.
Unsere ruhig gelegene Ferienwohnung mit Gartenterrasse in einem gepflegten, abwechslungsreichen Gartenambiente ermöglicht zu jeder Jahreszeit einen erholsamen Aufenthalt.



Infrastruktur Gusterath

  • Stadtbusanbindung, tagsüber halbstündlicher Takt nach Trier und in das Ruwertal.
  • Entfernung nach Trier (Zentrum) ca. 10. km
  • Öffentliche Freibäder sowie Hallenbad mit Wellness-Einrichtungen in ca. 8 km Entfernung.
  • Pizzeria und naheliegende Einkaufsmärkte
  • Fachärzte, Apotheke sowie Physiotherapie



Informationen rund um die Urlaubsregion Ruwertal, Trier - Mosel, Hochwald
 
 
  Der Ruwer-Hochwald-Radweg verläuft auf der Strecke der ehemaligen Bahnlinie von Trier nach Hermeskeil an Gusterath vorbei. Über den Verlauf und alle Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke informiert die Website:
  http://www.ruwer-hochwald-radweg.de
 
  Literatur und Karten zu den Radwegen in Rheinland-Pfalz finden Sie unter:
  http://www.radwanderland.info
   
  Alles Wissenswerte rund um die Moselmetropole erfahren sie über die Website der Stadt Trier:
  http://www.trier.de
 
  Die Ortsgemeinde Gusterath im WWW:
  http://www.gusterath.de
   
  Die Verbandsgemeinde Ruwer informiert auf ihrer Website über die Ferienregion Ruwertal:
  http://www.ruwer.de/index.html
 
  Der Riesling aus dem Anbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer gilt als einer der besten Weißweine der Welt. Hier können sie dem Geheimnis dieser großartigen Weine auf den Grund gehen:
  http://www.msr-wein.de
 
  Der Ruwer-Hochwald-Radweg verbindet die Region Trier mit dem Hochwald. Auch dort gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, die Naturschönheiten der Landschaft zu genießen:
  http://www.kell-am-see.de/start.htm